SPÖ Neudorf Kirchstetten Zlabern

  • Facebook icon

Spielplatz

Tatort: ehemaliger Spielplatz, jetzt Rodelberg, in der Langen Gasse In Neudorf (Siedlerweg)

Tatsachen: Nach langer Zeit hörte und sah man wieder Kinder, wie sie miteinander spielten, herumtollten, liefen, rauften, etc. Dinge, die Kinder eben machen. Den Leuten gefiel das. Zwar unverständlicher Weise nicht allen, aber die Anwohner freuten sich wieder über Kinderlachen, Kindergeschrei, Leben im Park.

Dann geschah das „Unfassbare“: Kinder ließen ihre Fantasie walten, der Spieltrieb (und NICHT die Freude an der Zerstörung) meldete sich zurück, nach langer Zeit im Lockdown, nach langer Zeit des Homeoffice, nach langer Zeit des Eingesperrt sein, des Computerspielens, des Fernsehens, des nicht Bewegens.

Sie erschaffen ihr Werk am Rodlerhügel, bauen Stufen und sind voller Tatendrang am Werk, bewegen sich, spielen miteinander, gestalten miteinander IHR Werk und sind schlussendlich wahrscheinlich auch unheimlich stolz darauf. Wir wissen das alles noch aus unseren Kindertagen.

Gerüchte: Und dann kam ein Mann, ein älterer Mann, selbst Vater und Opa, dem gefiel das überhaupt nicht. Waren ihm die Kinder zu laut? Kann er Kinder nicht leiden? Machte er sich (zu) große Sorgen um den jahrelangen verwaisten, teilweise verwucherten Park? Er schritt ein, verbot den Kindern, weiter zu spielen, befahl den Kindern, sich in einer Reihe aufzustellen, filmte sie dabei und jeder musste seinen Namen sagen. Dann rief er einen Freund an. Der kam, sah sich alles an, machte ein böses Gesicht und sagte, er müsste das der Polizei melden……

Wie gesagt, Gerüchte.

Aber: Wenn an diesen Gerüchten auch nur ein Bruchteil wahr ist, ist das eine ausgesprochene Sauerei. Kindern wegen einer solche Lappalie mit der Polizei zu drohen, sind Erziehungsmaßnahmen aus den 50 iger Jahren!! Diese Kinder hören seit einem Jahr nur Pandemie, Corona, Lockdown, Testen, Masken, Homeoffice, Mindestabstand, Impfen, Sterben, Tod.

Und jetzt noch Polizei. Ein wahrhaft gelungenes und psychologisch wertvolles Handeln dieser zwei alten Männer.

Das Ganze ist zum Fremdschämen und zum Kopfschütteln!!!