SPÖ Neudorf Kirchstetten Zlabern

  • Facebook icon

Projekt Schutzweg

Die SPÖ Fraktion stimmte im Gemeinderat mit großer Mehrheit für den Schutzweg,

  • auch wenn wir bei der Planung nicht eingebunden waren
  • auch wenn die Notwendigkeit nicht gegeben ist
  • auch wenn die genauen Kosten nicht bekannt waren
  • auch wenn berechtigte Zweifel über die Verkehrssicherheit zum neuen Standort der Bushaltestelle vorhanden waren.

Die SPÖ Fraktion verhinderte durch das intensive Beschäftigen mit diesem Projekt, dass der neue Schutzweg in die (bestehenden) Bushaltestelle Richtung Staatz mündet, was ja ein Schildbürgerstreich gewesen wäre.

Ob der neue Standort der Bushaltestelle in der Straßenenge, im Kurvenbereich und wegen der beeinträchtigten Sicht zur Verkehrssicherheit beitragen wird, bezweifelt nicht nur die SPÖ Fraktion im Gemeinderat.

Es wird in der Diskussion über DIESEN Standort der Bushaltestelle noch nicht aller Tage Abend sein.

Freundschaft

 

Bild 1: Standort der neuen Bushaltestelle bei der Straßenlaterne
Bild 2: Beenträchtigte Sicht bei der Fahrt in Richtung Bahnhof Staatz

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.