SPÖ Neudorf Kirchstetten Zlabern

  • Facebook icon

Kostenerstellung / Verkehrsverhandlung

Nach der letzten Sitzung des Arbeitskreises „Verkehrsinsel“, Anfang Februar ersuchte geschäftsführender Gemeinderat Franz Waismayer die Straßenmeisterei Laa/Thaya um genaue Kostenaufstellung für die Errichtung der Verkehrsinsel. Dazu teilte der Leiter der Straßenmeisterei Laa/Thaya mit, dass die Kosten erst nach Antrag bei der NÖ Landesregierung um Bau einer Verkehrsinsel erstellt werden kann.

Gleichzeitig beantragte Franz Waismayer bei der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach die Verkehrsverhandlung zur Errichtung der Verkehrsinsel. Die eingereichten Unterlagen wurden vom verkehrstechnischen Sachverständigen geprüft und aus verkehrstechnischer Sicht ist daher jedenfalls die Sinnhaftigkeit des Vorhabens gegeben und es wird empfohlen, dieses Vorhaben unter Beachtung der verfahrensrechtlichen Bestimmung weiter zu verfolgen. 

„Das war sogar für mich neu“, meinte Franz Waismayer, „dass so ein Projekt nur auf dem „grünen“ Tisch beurteilt wird“.

Hat die ÖVP deshalb diese Angelegenheit auf die Gemeinderatssitzung gesetzt? 

Hat die ÖVP diese Angelegenheit nicht länger verzögern können?

Drei Wochen später beschloss der Gemeinderat Neudorf einstimmig einen Antrag an die NÖ Landesregierung für den Bau der Verkehrsinsel zu stellen. 

Innerhalb kürzester Zeit beauftragte das Land NÖ die Straßenmeisterei Laa/Thaya mit der Kostenerstellung. Unmittelbar danach hielt die Gemeinde mit den Fraktionsvertretern und der Straßenmeisterei einen Lokalaugenschein ab. 

Seither warten wir gespannt auf das Ergebnis der Kosten.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.